Rhythmus muss sein!

Wie kann ich einfach und unkompliziert mit den Kindern musizieren? Inputs zum rhythmischen Musizieren im Schulalltag (Zyklus 1 und 2)

Leute in einer Klatschübung

Im Schulalltag gibt es viele Möglichkeiten, mit den Kindern rhythmische Spiele und Begleitungen zu Stücken zu erarbeiten.

Dazu brauchen die Kinder keine instrumentalen Vorkenntnisse und die ganze Klasse kann einfach und mit wenig bis gar keinem Material zusammen musizieren.

Die rhythmische Kompetenz der Kinder bildet den Boden für weitergehende musikalische Aktivitäten und für das Klassenmusizieren mit Instrumenten.

Im Workshop erhalten Sie eine Übersicht über verschiedene Rhythmusinstrumente und lernen mit praktischen Übungen verschiedene Spielmöglichkeiten kennen. Nach dem Kurs können Sie auch eigene Rhythmusarrangements erstellen und notieren.

Inhalte:

  • Body Percussion: praktische Übungen
  • Vocal Percussion: lautmalerische Rhythmusübungen und ihre Notation
  • Notation: Methoden um Rhythmus ausserhalb traditioneller Notenschrift aufzuschreiben
  • Übersicht über Perkussionsinstrumente: Latin Percussion, Afro Percussion und Spielweisen
  • Know-How, um eigene Rhythmusarrangements zu erstellen

Kursleitung:

Marc Wagner

Kosten:

150 Fr.*

*Lehrpersonen angestellt im Kanton Bern: Kurskosten werden im Rahmen des individ. Weiterbildungsbudgets rückvergütet.

Kursdaten:

Kompaktkurs am Samstag, 09.12.2023, 9.00 – 12.00 Uhr

Anmelden